CORONA Hygieneplan Tages-Ski- & Snowboardkurse LAVIDA Schneesportschule Saison 2021/2022

Stand 28.08.2021

1.       Grundsatz

Ski- und Snowboardfahren hilft bei der psychischen und körperlichen Alltagsbetätigung, stärkt die Abwehrkräfte und erhöht das eigene Energieniveau.

Die entscheidende Rolle spielt dabei die körperliche Betätigung in der Natur, da zur körperlichen und geistigen Bewegung der Aufenthalt in der frischen Luft hinzukommt und sich positiv auf den Menschen auswirkt.

Sport und Bewegung in der winterlichen Natur erleichtern das Einhalten von Distanzregeln und reduzieren das Infektionsrisiko.             

2.       Zielsetzung

Die LAVIDA Schneesportschule möchte gemeinsam mit ihren wintertouristischen Partnern (Gastronomie, Busunternehmen, Liftbetreiber) dafür sorgen, dass Schneesport-Aktivitäten in Zeiten der Covod-19-Pandemie möglich sind.

Es ist unser Ziel, Infektionen im Rahmen unserer Schneesportkurse durch Umsicht, Vorsicht und klare Vorgaben zu vermeiden. Sollte eine Infektion in unserem Umfeld aufgetreten oder nachgewiesen worden sein, werden wir in kürzester Zeit alle Kontaktpersonen ermitteln, damit diese entsprechend informiert werden. Hierzu streben wir wie bereits bei Lavida Fitness und Lavida Schwimmschule eine enge Zusammenarbeit mit unseren Gesundheitsbehörden an.

3.       Corona LAVIDA Geld-zurück-Garantie                                                                                              

Das LAVIDA-Versprechen für die Wintersaison 2021/2022:
Sollte aufgrund behördlicher Auflagen der gebuchte Schneesportkurs nicht stattfinden können, so erstatten wir umgehend die Kursgebühren in voller Höhe zurück!!!

4.       KURS –auf-RECHNUNG-Garantie                                                                                        

Gebuchte Kurse werden unabhängig vom Buchungszeitpunkt erst  5  Tage vor Kursbeginn zu Zahlung fällig gestellt. Sie erhalten eine Email mit den entsprechenden Zahlungsmöglichkeiten.

5.       Abholung an unseren Haltestellen

Während der Wartezeit an unseren Haltestellen gelten die allgemeinen Abstandsregeln von mindestens 1,5 m. Die Begrüßung nach dem Eintreffen des Busses erfolgt ohne das übliche Händeschütteln, also kontaktlos. Die Eltern helfen den Kindern beim Einsteigen in den Bus.

6.       Bustransfer und Eigenanreise

Für den Winter 21/22 bietet die LAVIDA Schneesportschule folgende Möglichkeiten für den Transport ins jeweilige Skigebiet an:

Transport mit dem Komfort-Reisebus über das LAVIDA Haltestellensystem

Es gelten die aktuellen behördlichen Vorgaben für den öffentlichen Reiseverkehr.

Transport mit dem V.I.P-9-Sitzer über das LAVIDA Individuell & Spezial Angebot

Es gelten die aktuellen behördlichen Vorgaben für den öffentlichen Reiseverkehr.

Eigenanreise der Kursteilnehmer ins Skigebiet

Beim Eintreffen im Skigebiet und bei der Kontaktaufnahme zu unserer Kursleitung sind die allgemeinen Abstandsregeln einzuhalten.

7.       Eintreffen im Skigebiet – Kurseinteilung

Nach dem Eintreffen unserer Busse im Skigebiet werden die Kurse nacheinander und getrennt von unseren Lehrkräften aus den Bussen geholt. Alle Schüler haben bereits im Bus je nach Bedarf ihre Liftkarten erhalten. Zur Vermeidung von größeren Ansammlungen erfolgt die Abholung eines Kurses erst, nachdem der vorherige Kurs den Sammelbereich verlassen hat. Je Bus wird gleichzeitig nur 1 Kurs abgeholt!

8.       Kursbetrieb

Wir garantieren im Winter 21/22 eine maximale Kursgröße von 8 Teilnehmern!

Alle Organisationsformen im Unterricht werden so gewählt, dass die geltenden Abstandsregeln von mindestens 1,5 m eingehalten werden. Dies gilt auch für die jeweiligen Standpunkte der Kursgruppen am Rande der Piste.

Wir gewährleisten, dass beim Anstehen an Förderbändern und Liften die Abstandsregeln eingehalten werden!

9.       Mittagessen

Für den Winter 21/22 bieten wir folgende Möglichkeiten für die Mittagspause an:

Mittagessen in der Hütte

In Zusammenarbeit mit unseren örtlichen Gastronomen bieten wir einen abgetrennten und reservierten Bereich für unsere Schüler, der regelmäßig nach dem Gruppenwechsel gelüftet wird. Das Essen ist vorbestellt und kann schon mit der Buchung reserviert und bezahlt werden. Unsere Gastronomen garantieren eine ausreichende  Anzahl an Toiletten und Desinfektionsmöglichkeiten.

Wir behalten uns vor, falls wir die Einhaltung von 3G-Regel und die aktuellen Vorgaben für die Gastronomie Betriebe nicht zuverlässig einhalten können, die Mittagspause in unsere beheizten Busse oder eigens aufgebaute Pavillons zu verlegen!

Mittagessen im beheizten Bus

Geben Sie Ihrem Kind im Rucksack eine Brotzeit für die Mittagspause mit.

10.   Abschlussrennen

Wir führen weiterhin am letzten Kurs Tag unser Abschlussrennen durch. Die Siegerehrung erfolgt ausschließlich gruppenintern unter wird unter besonderer Berücksichtigung der Abstandsregeln auf Piste oder Parkplatz durchgeführt.

Anreisende Eltern werden während des Rennens und der Siegerehrung ebenfalls auf Einhaltung der Abstandsregeln hingewiesen.

11.   Rückkehr der Kurse zu den Bussen

Ein gleichzeitiges Eintreffen der Kurse vor der Abfahrt ist zu vermeiden! Daher organisieren wir mit Funkgeräten ein nacheinander folgendes Eintreffen der Kurse am Busparkplatz. Je Bus befindet sich nur jeweils 1 Kurs am Parkplatz!

Am Buseinstieg wird ein Spender zur Desinfektion der Hände zur Verfügung gestellt.

12.   Verleih

Unser komplettes Verleih-Material wird vor der Ausgabe gründlich desinfiziert. Während der Kursreihe geben wir das Verleih-Material nach Hause mit, wo es mit den üblichen Desinfektionsmitteln behandelt werden kann.

13.   Corona Warn-App

Wir empfehlen unseren Schülern, die Corona-App der deutschen Bundesregierung zu nutzen und das Smartphone beim Kurs mitzuführen.

14.   Kundenregel

Mit der Anmeldung zum Kurs bestätigt der Kunde seinen aktuellen, Covid-19 freien Gesundheitszustand für den 1. und die weiteren Kurstage. Covid-19 Infizierte oder Menschen mit den bei Covid-19 auftretenden Symptomen können nicht am Kurs teilnehmen.

Ob für Kinder ab 6 Jahren zum Zeitpunkt des Kurses die 3G-Regel gilt oder z.B. in den Schulferien aufgehoben wird, lässt sich zum aktuellen Stand 28.08.2021 noch nicht zuverlässig beantworten.

Wir werden jede Änderung diesbezüglich sofort in unser Hygienekonzept übernehmen.